0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00

Wir waren in der gleichen Situation
Mitgründerin von SellmerDiers, Liza Diers und mehrere unserer Mitarbeiter sind selbst Eltern von Spenderkindern. Wir hatten wahrscheinlich die gleichen Gedanken und Fragen, die dich gerade beschäftigen. Wir haben am eigenen Leib erfahren was in einem Behandlungsverlauf um ein Spenderkind wirklich wichtig ist.

Daher können wir dir mit großem Einfühlungsvermögen eine sehr versierte und persönliche Beratung über alle Aspekte der unvergesslichen Reise der Familiengründung geben.

Wir kennen unsere Spender
Für uns ist es sehr wichtig, dass wir ein eingehendes Wissen über die Persönlichkeit und besonderen Eigenschaften unserer Spender haben. Wir wissen, dass Persönlichkeit und innere Werte zwei extrem wichtige Parameter sind wenn du den perfekten Spender aussuchst, der genau zu deiner Familie passen soll. In unserem Auswahlverfahren legen wir großen Wert darauf mehrere persönliche Interviews mit dem Spender zu führen, außerdem legen uns alle Spender ihr polizeiliches Führungszeugnis vor. Die Spender, die wir für unser Spenderprogramm auswählen, sind alles junge Männer mit sympathischen Charakterzügen und gleichzeitig sind deren Persönlichkeiten und Fähigkeiten vielfältig.

Unser Team besteht aus kundigen Fachleuten auf ihrem Gebiet
Unser Team setzt sich ausfachkundigen Mitarbeitern zusammen, die über ein breites Wissen, sowie langer wissenschaftlicher und klinischer Erfahrung auf dem Feld der Fertilitätsbehandlung, Auswahl von Spenderkandidaten als auch der Einschätzung und Optimierung der Samenqualität verfügen.

Wir setzen eine generelle Zeugungsgrenze für unsere Spender
Samenbanken setzen sehr unterschiedliche Grenzen bei der maximalen Anzahl von Schwangerschaften durch ihre Spender. Spender einiger Samenbanken können u. U. mehrere hundert Spenderkinder zeugen. Dies gilt auch für Spender mit Identitätsfreigabe, der sich zu einem Treffen mit jedem einzelnen Kind verpflichtet hat. Das, so finden wir, ist nicht fair, weder für das Spenderkind noch für den Spender selbst. SellmerDiers hält sich an die spezifischen Grenzen des jeweiligen Landes, in das wir exportieren. Darüber hinaus haben wir eine generelle Zeugungsgrenze für die Spender, wo eine Identitätsfreigabe eine Option ist (gilt für den Status Identitätsfreigabe sowie Identitätsfreigabe, Spenderentscheidung in 18 Jahren). Es ist entscheidend für uns, dass die Spender auch eine reelle Chance haben ihren Verpflichtungen nach einem persönlichen Treffen mit jedem einzelnen Spenderkind, sobald es 18 Jahre alt wird, nachkommen zu können. Wir legen großen Wert darauf, den Spender eingehend darüber zu informieren was von ihm erwartet wird und was ihn in 18 Jahren erwartet.

Wir unterstützen Diversität in Familienkonstellationen
Die Welt ist voll von Diversität und das, finden wir, ist fantastisch. Bei SellmerDiers ist es unser Ziel nachhaltige Möglichkeiten für all die zu bieten, die trotz Verschiedenheit, eine Familie gründen wollen. Wir meinen, dass jede Frau und jedes Paar, ob nun Single, lesbisch oder heterosexuell, die Möglichkeit haben sollte schwanger werden zu können. Bei SellmerDiers triffst du auf eine unterstützende und vorurteilsfreie Atmosphäre, die den Wünschen und Bedürfnissen von alleinstehenden Eltern, lesbischen und heterosexuellen Paaren entgegenkommt.

Unsere Messlatte liegt bei Qualität, Sicherheit und Professionalität besonders hoch
Unser wissenschaftlicher Anspruch, der gleichzeitig mit einer guten Portion Menschenkenntnis verbunden ist, ist dein Garant, dass du Spendersamen der allerbesten Qualität erhältst. Wir wissen, dass die Qualität des Spendersamens extrem wichtig für unsere Kunden ist. Wir halten uns an alle Regelungen und Maßgaben der dänischen Gesundheitsbehörde, der Behörde für Patientensicherheit sowie aller EU-Vorgaben betreffend Samenbanken, Laborprozesse und Nachverfolgung. SellmerDiers ist als Gewebezentrum durch die dänische Behörde für Patientensicherheit zertifiziert, da alle aktuellen EU-Direktiven eingehalten werden.

Wir denken an die Zukunft
Der Gedanke an die Zukunft spielt bei allen Prozessen von SellmerDiers eine entscheidende Rolle. Das spiegelt sich in unserem Auswahlprozess, der Qualität, Nachverfolgung und Versandservice wieder, aber auch in den ethischen Perspektiven zum Spender, Mütter/ Eltern als auch zu den Spenderkindern. Für uns ist es sehr wichtig, dass wir zu jedem Zeitpunkt unser Bestes leisten und jeden Menschen bestmöglich behandeln – vor und nach der Empfängnis.

Ich betrachte mich als den Funken, der notwendig war, um die Flamme des Lebens in Dir zu entzünden Zitat von Sparks
Top
Spendername suchen... Quit search