0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00

“Wir nehmen das Samenbankgeschäft persönlich”

Das Samenbankgeschäft ist eine wachsende Industrie und für viele Samenbänke ist Sperma ein kommerzielles Produkt geworden. SellmerDiers geht einen anderen Weg. Unser Fokus ist es Familien wachsen zu helfen, und nicht die wachsende Industrie.

Und für uns ist es sehr persönlich. Mitgründerin Liza Diers ist selber durch das Spenderkonzept schwanger geworden, und unter ihren Angestellten sind mehrere Eltern mit Spenderkindern.

Beide Gründer, Anette Sellmer und Liza Diers, haben aus ihren Kliniken in Kopenhagen und Aarhus in Dänemark über 10 Jahre professionelle Branchenerfahrung damit Frauen zu helfen schwanger zu werden. Wir wissen also aus persönlicher, wie auch aus professioneller Erfahrung, was in dem Prozess, einer der wichtigsten Entscheidungen im Leben zu treffen, nämlich eine Familie zu gründen, etwas bedeutet.

Menschlichkeit, Verantwortung und Rücksichtname auf das Individuum – beide Eltern, die Spendenkinder und die Spender, sind die Hauptpersonen bei SellmerDiers. Zugleich sind wir kompromisslos, wenn es um die Samenqualität und die Tests und Screenings eines Bewerbers geht, bevor er als Spender bei SellmerDiers akzeptiert werden kann.

Wir stützen die Vielseitigkeit in Familienkonstellationen und bieten Ihnen an, auf Ihrer Reise Richtung Elternschaft wie ein zuverlässiger Freund bei Ihnen zu sein.

 

Ich betrachte mich als den Funken, der notwendig war, um die Flamme des Lebens in Dir zu entzünden Zitat von Sparks
Top
Spendername suchen... Quit search