0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00

Bevor Sie sich auf die Selbstbehandlung ohne ärztliche Behandlung festlegen, ist es wichtig, Folgendes in Erwägung zu ziehen:

  • Wir empfehlen, dass Sie sich über Fragestellungen betreffend die Behandlungsmethoden von Ihrem Hausarzt oder Gynäkologen beraten lassen, auch wenn es um die Selbstbehandlung geht, bevor Sie eine Entscheidung treffen und ebenfalls während des Behandlungsverlaufes. Der Arzt oder Gynäkologe kann Ihnen durch eine Fertilitätsuntersuchung dabei helfen, Ihre Chance auf eine Schwangerschaft zu optimieren.
  • Wir empfehlen, dass Sie die ICI Sameneinheiten, die besonders für die Selbstbehandlung hergestellt sind, benutzen. Wir empfehlen Ihnen, min. zwei Einheiten zu kaufen.
  • Wenn Sie den ICI Samen für die Selbstbehandlung nach der Bestellung erhalten, ist ein Inseminationskit dabei sowie auch eine detaillierte Anleitung zur Durchführung der Insemination.
  • Wollen Sie eine Garantie dafür haben, dass Ihnen der gleichen Spender während der Behandlungsperiode sowohl als auch für evtl. Geschwisterkinder zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen, die Sameneinheiten vor Behandlungsbeginn zu kaufen. Für die Aufbewahrung können Sie ein Depot bei SellmerDiers einrichten lassen. Bitte sehen Sie unter Samenlagerung weitere Informationen hierzu nach.
  • Wir liefern den eingefrorenen Spendersamen in einem Behälter mit flüssigem Stickstoff. Der Behälter mit den Sameneinheiten wird ab Ablieferung die richtige Temperatur für Minimum 5 Tage behalten. Überprüfen Sie bitte die genaue Haltbarkeit des Behälters in der Packliste. Der Behälter muss unmittelbar nach dem Gebrauch und nicht später als 5 Tage nach dem Erhalt an SellmerDiers zurückgeliefert werden.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und unterstützen, also bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben.

Ich habe entschieden, deinen Eltern damit zu helfen, dich zur Welt zu bringen. Zitat von Dixon
Top
Spendername suchen... Quit search