0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00

Stufenweise Beratung

Sie stehen nur wenige Schritte davor Eltern zu werden. Aber zuerst müssen Sie einige wichtige Entscheidungen treffen. Wir sind hier um Sie zu beraten, also zögern Sie nicht und wenden Sie sich an uns, falls Sie Fragen haben.

1. Wählen Sie Ihre bevorzugte Behandlungsmethode
Die Wahl zwischen einer Behandlung in einer Fertilitätsklinik oder einer Selbstbehandlung ist sehr individuell und kann sowohl medizinische als auch emotionelle Überlegungen beinhalten.

Falls Sie keine Fruchtbarkeitsprobleme haben, kann eine Selbstbeahndlung eine Alternative zur Behandlung in einer Klinik sein, natürlich unter Beratung einer Fachperson aus dem Gesundheitswesen.
2. Auswahl einer Spenderkategorie
Der nächste Schritt ist die Auswahl einer Spenderkategorie, die für Sie und Ihre Familie richtig ist.

SellmerDiers bietet 3 Spenderkategorien an:

ID-release: Die Information der Identität des Spenders wird dem Spenderkind auf Wunsch dessen bekanntgegeben, wenn das Kind ein Alter von 18 Jahren erreicht hat. Der Spender hat einem persönlichen Treffen, von der Dauer einer Stunde, mit dem Spenderkind zugestimmt.

ID-release, donor's decision in 18 years: Falls das Spendenkind sich nach 18 Jahren an SellmerDiers wendet und den Wunsch dazu äußert Kontakt zu dem Spender aufzunehmen, oder gerne Informationen über dessen Identität hätte, hat der Spender die Möglichkeit sich erst jetzt dafür zu entscheiden, ob er seine Identität bekanntgegeben haben möchte, oder nicht, und ob er sich einen anonymen Kontakt oder gar keinen Kontakt mit dem Spendenkind wünscht.

No ID-release: Der Spender verbleibt für immer unbekannt.

Die Spenderkategorien von SellmerDiers und den detaillierten Durchgang von diesen, finden Sie unter: Spenderkategorien. Bitte schauen Sie diese nochmals durch, damit Sie Ihren idealen Spender besser auserwählen zu können.

Bitte seien Sie darauf aufmerksam, dass es in einigen Ländern besondere Bestimmungen und Regeln in Bezug auf die Spenderidentität gibt. Wir empfehlen Ihnen sich mit der Klinik oder dem Facharzt in Verbindung setzten, bei dem Sie die Behandlung durchführen möchten, bevor Sie sich für eine Spenderkategorie entscheiden.
3. Finden Sie den für Sie passenden Spender
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie auf unserer: Spender Suchen Seite anfangen. Hier können Sie Ihre Suche präzisieren, in dem Sie die Kriterien angeben, die am wichtigsten für Sie sind.

Wenn Sie ihre Favoritenspender gefunden haben, können Sie über diese weitere Informationen in der Spenderprofile-Mitgliedschaft finden.

Den perfekten Spender zu finden, ist eine große Entscheidung, und wir schlagen vor, dass Sie sich hierfür viel Zeit lassen. Falls Sie Fragen haben, oder sollte der Spender, für den Sie sich entscheiden, nicht vorrätig sein, zögern Sie bitte nicht damit sich an uns zu wenden.
4. Platzierung Ihrer Bestellung
Wir empfehlen, dass Sie Ihre Klinik/Ihren Facharzt darüber konsultieren, wie viele Samenspenden Sie bestellen sollten. Eine Einheit Samenspende reicht für die IUI-Behandlung in einer Klinik. Bei der Selbstbehandlung empfehlen wir allerdings 2 Einheiten je Insemination. Vielleicht benötigen Sie mehrere Behandlungen, bevor eine Schwangerschaft gelingt. Ihr Facharzt kann Sie darüber beraten, wie Ihre individuellen Chancen um Schwanger zu werden sind. Wenn Sie mehrere Samenspenden auf einmal bestellen, sparen Sie Lieferkosten.

Unsere beliebtesten Spender sind sehr schnell ausverkauft. Falls Sie die Möglichkeit für mehrere Kinder überlegen und den Wunsch von vollbürtigen Geschwistern haben, empfehlen wir Ihnen zusätzliche Samenspenden für späteren Gebrauch zu kaufen. Die Samenspenden können bei uns aufbewahrt werden, bis Sie für die Anwendung bereit sind. Wir empfehlen Ihnen 7 Samenspenden pro Schwangerschaft zu kaufen. Falls Sie bei uns gekaufte und aufbewahrte Samenspenden an einem späteren Zeitpunkt nicht mehr haben wollen, bieten wir eine Rückkaufspolitik an.

Ihre Samenspenden können mit Hinblick auf sofortige Lieferung bestellt werden, oder Sie können sie für zukünftigen Gebrauch bei SellmerDiers aufbewahren lassen.

Bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Klinik oder Ihrem Facharzt, damit Sie sicher sind, ob man Sie hier auch mit dem von Ihnen gewählten Spendersamen Behandeln darf, und informieren Sie die Klinik darüber, dass die Bestellung in Kürze ankommen wird.
5. Wir Verschicken Ihre Bestellung
Bei der Online-Bestellung wählen Sie das gewünschte Ankunftsdatum Ihrer Bestellung aus. Obwohl unsere Lieferungen Express (Tag zu Tag Lieferung) verschickt werden, können Lieferungen in einigen Fällen insbesondere an ländlichen Adressen bis zu 2 Tage dauern. Wir empfehlen Ihnen daher 2 Tage vor dem erwarteten Eisprung als Ankunftsdatum anzugeben, damit Ihre Bestellung rechtzeitig ankommt.

Falls Sie besondere Anforderungen oder Bedürfnisse haben, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir unser Bestes tun können um diesen entgegen zu kommen.
6. Behandlung
Nun ist es Zeit für Ihre Behandlung und wir drücken Ihnen die Daumen, dass alles klappt und wünschen Ihnen viel Glück.
Ich wünsche dir und deinem Kind eine freudige Zukunft. Zitat von Armstrong
Top
Spendername suchen... Quit search