Spenderkategorien - SellmerDiers
0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00

Wir sind uns bewusst, dass die Wahl des Spenders für Ihre Behandlung eine wichtige Entscheidung ist. Bei SellmerDiers können Sie sich zwischen zwei Spenderkategorien entscheiden: ID-release und Non-ID-release Beide Spenderkategorien haben jedoch gemeinsam, dass sich der Samenspender selbst entschieden hat, welchen Spendertyp er sein möchte.

Es ist wichtig, dass Sie sich mit der Gesetzgebung des Landes, in dem Sie sich behandeln lassen, vertraut machen, bevor Sie eine Spenderkategorie auswählen. Es kann Regeln geben, die ausschlaggebend dafür sind, welche Kategorie Sie verwenden können. Wenn Sie unsicher sind, welche Kategorie für Sie und das Land, in dem Sie sich behandeln lassen, die richtige ist, stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer Hilfe zur Seite. Sie können unseren Kunden-Service per E-Mail oder telefonisch unter +45 20 55 65 95 kontaktieren.

Wenn Sie Sameneinheiten bei SellmerDiers kaufen, erklären Sie sich damit einverstanden, nicht zu versuchen, unsere Spender rückzuverfolgen – weder in Ihrem eigenen Namen noch im Namen Ihrer Kinder.

Falls Sie sich für den Typen des ID-release Spenders entschieden haben, können die Kinder uns kontaktieren, sobald sie das gesetzliche Mindestalter für die Kontaktaufnahme erreicht haben, und wir werden sie dann bei der Vermittlung zum Spender unterstützen.

Für uns ist es wichtig, dass der Spender die Spenderkategorie freiwillig und in Kenntnis der Sachlage gewählt hat. Bevor er als Spender angenommen wird, erhält er daher eine gründliche Beratung und umfassende Informationen von unseren erfahrenen Spenderkoordinatoren.

Ich möchte Menschen helfen Eltern zu werden. Ich habe selbst zwei Kinder und Kinder zu haben ist der Sinn des Lebens, finde ich. Zitat von Russell
  Help

TOP
Spendername suchen... Quit search