Wir arbeiten bereits mit mehreren Deutschen Kliniken zusammen - SellmerDiers
0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00
SellmerDiers

Wir können nun auch Deutsche Kliniken mit Spendersamen beliefern.

In Deutschland wird gesetzlich vorgeschrieben, dass Samenspender sich in das Samenspenderregister eingetragen lassen. Da hier Informationen zur Identität des Samenspenders hinterlegt werden, können nur offene Spender (ID-release) in das Register eingetragen werden.

Sollten Sie sich für eine Klinikbehandlung in Deutschland entscheiden, ist es daher wichtig, dass Sie sich einen offenen Spender aussuchen (ID-release).

Um Einheiten an Ihre Klinik liefern zu können, muss eine Kooperation vorliegen. Kontaktieren Sie uns gerne, um herauszufinden, ob wir bereits mit Ihrer Klinik zusammenarbeiten. Sollte dies nicht der Fall sein, untersuchen wir gerne, ob eine Kooperation möglich ist.

In ganz Deutschland kommen nur offene Spender (ID-release) für die Behandlung in Frage. Darüber hinaus kann es von Bundesland zu Bundesland variieren, welche Regeln in Bezug auf die verschiedenen Testverfahren und Quarantänezeiten herrschen.

Wir empfehlen daher, dass Sie vorab der Bestellung sowohl mit uns als auch mit der behandelnden Klinik Rücksprache halten.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie einen Kommentar
  Help

TOP
Spendername suchen... Quit search