» Einfache assistierte Insemination erklärt
0
Warenkorb 0 Artikel | 0,00
SellmerDiers

Denken Sie darüber nach, mithilfe einer Samenspende Kinder zu bekommen und somit eine Familie zu stiften? Dann kann die einfache assistierte Insemination eine Möglichkeit für Sie sein. Die Wahl zwischen einer Fertilitätsbehandlung und einer einfache assistierte Insemination ist sehr individuell und kann sowohl medizinische als auch emotionale Überlegungen beinhalten. In diesem Blog Post werden wir Ihnen durch die einfache assistierte Insemination führen und Ihnen erklären, was die einfache assistierte Insemination ist und was für diese Behandlung erforderlich ist.

Was ist einfache assistierte Insemination?

Falls Sie keine Fruchtbarkeitsprobleme haben, kann eine einfache assistierte Insemination eine Alternative zur Behandlung in einer Klinik sein.

Es ist wichtig, dass Sie sich während der Befruchtung bequem, entspannt und stressfrei fühlen. Für manche Frauen ist eine Fertilitätsbehandlung obligatorisch und für andere ist dies nicht notwendig. Für Frauen ohne Fertilitätsprobleme ist eine einfache assistierte Insemination eine alternative für eine Fertilitätsbehandlung in der Klinik. Bei der Wahl dieser Insemination werden sowohl die Kosten als auch der Stressfaktor in Verbindung mit dem Prozess in der Klinik gemindert.

Einfache assistierte Insemination mithilfe einer autorisierten medizinischen Fachkraft

Um die Rückverfolgbarkeit zu steigern und um die Anzahl der Schwangerschaften von jedem Samenspender zu verwalten, schreibt die dänische Gesetzgebung vor, dass ein zugelassenes Gewerbezentrum, eine Fertilitätsklinik, eine Krankenhausklinik oder eine lizenzierte medizinische Fachkraft* in Ihrem Land als Empfänger der Bestellung angegeben werden muss.

Daher müssen Sie das Versandgenehmigungsformular ausfüllen, welches von einer der oben genannten Institutionen/Personen unterschrieben werden muss.

Die autorisierte medizinische Fachkraft kann z.B. ein zertifizierter Arzt, eine Krankenschwester oder eine Hebamme. Wenn sie selber eine medizinische Fachkraft sind, können Sie das Formular auch selbst ausfüllen und bestätigen, dass Sie dies in ihrem Beruf mit der damit verbundenen Verantwortung tun.

So bestellen Sie die einfache assistierte Insemination

1) Laden Sie das Versendegenehmigungsformular herunter

2) Füllen Sie das Formular aus und lassen Sie es von einer Klinik oder einer autorisierten medizinischen Fachkraft unterschreiben.

3) Machen Sie eine Kopie Ihres Ausweises.

4) Wählen Sie den gewünschten Spender aus und gehen Sie zur Kasse.

5) An der Kasse laden Sie das Versendegenehmigungsformular, die Kopie Ihres Ausweises hoch und eine Kopie der letzten Lohnabrechnung oder eine Kopie der Approbationsurkunde oder Berufserlaubnis Ihrer medizinischen Fachkraft.

Welche Samen?

Sie können Samen von allen Spenderkategorien in unserer Spenderliste bestellen, d. h. Samenspende ohne ID-Release (ohne Spenderprofil), ID-Release, donor’s decision in 18 years (mit Spenderprofil) und Samenspende mit ID-Release (mit Spenderprofil). Wählen sie am besten den ICI-Samen, indem er für die Selbstbehandlung geeignet ist.

Bei uns enthält eine ICI-Einheit immer min. 1 ml, 20+ mio. mot. Zellen. Damit sind Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft optimal.

Lernen Sie hier mehr über ICI, IUI und MOT

Lieferung

Wir liefern die eingefrorenen Spendersamen in einem Behälter mit flüssigem Stickstoff. Der Behälter mit den Sameneinheiten wird ab Ablieferung die richtige Temperatur für Minimum fünf Tage behalten. Wir bieten Ihnen Behälter mit der Haltbarkeit von fünf, zehn und 14 Tagen an.

Anleitung zur einfachen assistierten Insemination

Zusammen mit dem Samen erhalten Sie ein Inseminations-Kit mit allen notwendigen Utensilien für die einfache assistierte Insemination und eine ausführliche Anleitung mit Bildern, wie Sie mit dem Samen richtig umgehen und wie Sie die einfache assistierte Insemination genau vornehmen. Wir stehen Ihnen bei Fragen sehr gern zur Verfügung.

Sonst noch etwas zu beachten?

Wir empfehlen, dass Sie sich über Fragestellungen betreffend die Behandlungsmethoden von Ihrem Hausarzt oder Gynäkologen beraten lassen, auch wenn es um die einfache assistierte Insemination geht, bevor Sie eine Entscheidung treffen und ebenfalls während des Behandlungsverlaufes. Der Arzt oder Gynäkologe kann Ihnen durch eine Fertilitätsuntersuchung dabei helfen, Ihre Chance auf eine Schwangerschaft zu optimieren.

Wählen Sie ihren Samenspender

Wenn Sie mit der einfachen assistierten Insemination fortfahren möchten, müssen Sie zunächst einen Samenspender auswählen. Die große Mehrheit unserer Spender sind Spender geworden, um anderen Menschen zu helfen, und Sie haben sich viele Gedanken darüber gemacht. Viele unserer Spender sind ebenfalls Blutspender.

Ein großer Anteil unserer Spender sind dänische Hochschulstudenten. Einige haben schon Karriere gemacht. Die meisten unserer Spender sind engagierte Sportler, Künstler oder Musiker. Einige von ihnen sind auf professioneller Ebene damit beschäftigt. Eins haben Sie jedoch gemeinsam: Sie sind sehr fähig auf ihrem Gebiet und setzen sich mit Leidenschaft für das, was sie tun, ein.

Sehen Sie hier unsere Samenspender

Sie sind immer willkommen unseren engagierten Kundenservice zu kontaktieren, falls sie Beihilfe oder Beratung in Ihrem Prozess wünschen. Sie erreichen uns unter folgender Mail salg@sellmerdiers.dk oder per Telefon +45 20 55 65 95. Folgen Sie uns auch gerne auf Instagram und Facebook für Tipps, Neuigkeiten über unsere Samenspender und vieles mehr.

Schreiben Sie einen Kommentar
Top
Spendername suchen... Quit search